Die sagenumwobene Tiefsteinklamm: ein Geheimtipp für heiße Tage.

Sie gehört wohl zu den kleinsten Klammen in Salzburg, dafür aber zu den besonders Schönen. Die wildromantische Schlucht besticht mit üppiger Natur, glasklarem Wasser und einem tollen Wasserfall.

Der Ort um den Tiefsteinbach gehört auf jeden Fall zu den magischen Kraftorten der Umgebung. Groß und Klein werden von dieser Umgebung in den Bann gezogen. Während Erwachsene hier Energie tanken, können die Kinder sich austoben, plantschen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Vor allem an heißen Tagen ist die Klamm ein absoluter Geheimtipp. Der Weg durch die Klamm endet bei einer Brücke, die einen fantastischen Blick auf den Wasserfall freigibt. Um den Ort rankt sich auch eine Sage über drei Wildfrauen, die man entlang des Weges lesen kann.

Wo geht’s hier lang?

Der Weg bis zur Klamm ist kurz, man kann ihn aber als Rundtour planen und entlang des glasklaren Tiefsteinbaches weitergehen. Der Weg führt durch wunderschönes Waldgebiet und man findet dabei auch etliche traumhafte Plätze zum Spielen, Verweilen und Picknicken. Es handelt sich hierbei mehr um einen gemütlichen Waldspaziergang, bei dem man wunderbar Energie tanken kann, also ruhig ausreichend Zeit einplanen. Vor allem an heißen Tagen ist die Umgebung der beeindruckenden, großen Felsmassive ein herrlich schattiger und natürliche akklimatisierter Ort. Eine kurzweilige Tour, die auch perfekt für einen kleinen Ausflug zwischendurch geeignet ist.

Bitte bedenkt zum Schutz der Natur und zur Erhaltung dieses wunderbaren Ortes daran auch alles (besonders Müll) wieder mitzunehmen und in dafür vorgesehenen Plätzen zu entsorgen.

Auf einen Blick:

Typ: Rundweg
Start: südlich von Schleedorf („Fischachmühle“), Hinweisschilder beachten; Parkplatz entlang des Waldrandes
Länge: ca. 2 km
Dauer: ca. 1-2 Stunden je nach Verweildauer
Höhenmeter: ca. 50 hm
Kinderwagentauglich: nein
Schwierigkeit: einfach; auch für kleinere Kinder alleine zu bewerkstelligen
Verpflegung: keine
Kosten: gratis
Ausflugstipp: Hinterher ein erfrischendes Bad im Wallersee nehmen.

Weitere wunscherschöne Orte und Wanderungen in der Umgebung:

LASS UNS KONTAKT HALTEN!

Folge uns auf FacebookInstagram und Pinterest und bekomme immer aktuelle Updates, neueste Bilder und Storys.

Schreibe einen Kommentar