Unverpackt einkaufen in Salzburg

Auch in Salzburg wird das Interesse an einem Less/Zero Waste Lifestyle immer größer. Unglaublich viel Verpackungsmüll fällt beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf an. Aber auch in Salzburg gibt es für fast alles unverpackte Alternativen, und sie werden immer mehr.
Dies ist eine (unvollständige) Auflistung an Läden, die einen verpackungsfreien/-armen und umweltfreundlichen Einkauf ermöglichen. Sollte ein Laden fehlen, hinterlasst einen Kommentar, oder schreibt uns, die Liste wird gerne jederzeit erweitert und angepasst. Je mehr Leute mitmachen, desto vollständiger und ausführlicher kann die Liste werden.

Pflanzenmilch selber machen

Kuhmilch durch Pflanzenmilch zu ersetzen ist an sich ja schon ein ökologischer Schritt, der deinen Co2-Fußabdruck sichtlich verkleinert. Im Gegensatz zu Kuhmilch gibts aber Pflanzenmilch nicht in Mehrweggebinden oder Glas, sonder ausschließlich in Tetrapacks. Also warum nicht einfach mal zur DIY-Variante greifen. Diese sind außerdem super einfach selbst gemacht, extrem kostengünstig, ohne Zuckerzusatz und ohne Müll.

Erfrischende Wanderung für heiße Sommertage

Wer an diesen schwülen Tagen Erfrischung sucht, aber nicht unbedingt baden oder schwimmen gehen will ist bei dieser Wanderung genau richtig. Wenn’s mal kühler sein soll, bieten Klammen genau das richtige Surrounding: erfrischendes, kühles Nass aus den Bergen; hohe, Schatten spendende Felswände; tosende Wasserfälle und viel leuchtendes Grün. Die reinste Erholung für erhitzte Gemüter 😉

Zeigt her eure Zähne

Es ist für die meisten Anfang und Ende, Alpha und Omega eines jeden Tages, unverzichtbarer Bestandteil der täglichen Routine. Wenn es mal wegfällt, verfolgt es einen meist den ganzen Tag. Wir haben es in der Kindheit mühsam gelernt, und über die Jahre eine feste Routine mit persönlichen Vorlieben entwickelt. Zähneputzen gehört einfach zu jedem Tag dazu. Jede Menge Plastikmüll un dMicroplastik daher leider auch. Muss das so sein?