10 ausführliche Tipps für kleine Winterabenteurer: Abhilfe gegen kalte Füßchen und frostige Finger

Winterwandern, Rodeln, Schneemannbauen, Schneeballschlacht, erste Skiversuche wagen und Fußspuren im Winterwald suchen: Wenn es endlich richtig kalt ist und Schnee liegt, macht der Winter mit Kindern richtig Spaß. Was aber ziehen wir an, damit die Kids nicht zu kleinen Frostbeulen mutieren?

Nachhaltig und fair produzierte Sportkleidung

Dass gerade im Kleidungssektor so einiges schief läuft, weiß mittlerweile jeder von uns. Ein breites Angebot an billigen und schnell produzierten „Fast Fashion“ Teilen überschwemmt den Markt. Für jeden Style gibt es ein immens breites Angebot. Nachhaltige, hautfreundliche und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellte Produkte findet man allerdings gerade im Sportbereich dann doch wesentlich seltener.

Nachhaltige Wanderschuhe?

Bei der Wahl der Schuhe für’s Grobe scheiden sich die Geister: Manche schwören auf bestimmte Marken, andere schauen mehr auf den Style. Ganz andere überschätzen den Wert ihrer Sneaks im Hochgebirge massiv. Wenn uns jemand spontan fragt, stehen Funktion aber auch Nachhaltigkeit ganz oben auf der Liste. Was bis vor einigen Jahren noch scheinbar unvereinbar war – Stichwort PFC-Imprägnierung – wird langsam auch in der Breite der Outdoorbranche salonfähig.

Zero Waste mit Baby und Kind

Wenn man eine Familie gründet kommen einem unweigerlich auch irgendwann Gedanken über die Zukunft unseres blauen Planeten: Umweltschutz, Klimawandel, Müllvermeidung. Und die Frage welche Welt man seinen Kindern denn überhaupt hinterlassen wird. Gleichzeitig vervielfacht sich mit dem Zuwachs aber bei vielen Familien auch der Müll: Windeln, Feuchttücher, Gläschen, Quetschies …

Experimentieren mit Fingerfarben

Nachdem uns die letzten schönen Tage ein Erkältungs-Virus etwas im Griff hatte und wir deshalb viel zuhause waren, mussten wieder vermehrt kreative Beschäftigungen her. Diesmal haben wir uns entschieden Fingerfarben auszuprobieren. Das Experimentieren mit Fingerfarben ist eine sehr kreative, taktile Beschäftigung, bei denen die Kinder viele haptische Erlebnisse erfahren dürfen. Der Umgang mit der klebrigen, nass-kühlen und zähflüssigen Masse ist ein besonderes und nicht ganz alltägliches Erlebnis. Kinder lieben es. Als Eltern brauchts dafür hauptsächlich ein ruhiges Gemüt um das Kind damit ordentlich herumpatzen und klecksen zu lassen und sich zu freuen,