Winterliche Inspirationen aus Arosa

Wahnsinnsblicke auf ein verschneites Bergpanorama, herrliches knirschen unter den Füßen und Sonne im Gesicht, das ist Arosa im Winterkleid. Es gibt vieles zu entdecken und die Bewegung an der frischen Bergluft in der wunderschönen Graubündner Natur lässt unsere Seelen baumeln und uns neue Kraft tanken. Unsere liebsten Winter- und Schneeschuhwanderungen fast immer verbunden mit einer Schlittentour bergab haben wir folgend aufgelistet. Dies ist nur eine kleine Auswahl, denn die Anzahl an Möglichkeiten in der Region ist schier unendlich.

Weihnachten in Arosa

Die Berge um Arosa werden vom Sonnenuntergang beleuchtet

Nachdem die letzten Monate sowohl beruflich als auch privat nicht ganz so entspannt waren wie wir es uns gewünscht hatten, freuten wir uns auf einige entschleunigte Tage über Weihnachten. Leider wohnen die Großeltern beiderseits nicht gerade um die Ecke, sodass wir letztes Weihnachten ein großes Dreieck fuhren. Zuerst nach Oberösterreich, dann nach Hessen und schließlich wieder zurück nach Salzburg. So legten wir in weniger als einer Woche über 1000km Wegstrecke mit Mini-Mo zurück – besonders für den Mini ganz schön anstrengend.

Ginger Beer – der Wundersaft aus der Zauberwurzel

Es ist der letzte Tag eines abenteuerlichen Jahres und ich hetze 25 Minuten vor Ladenschluss durch den Supermarkt um noch die letzten Konsumgüter für heuer zu erstehen. Wer weiß was 2019 bringt? Wo ist nochmal gleich das Klopapier? Bio-Joghurt 0,1% – nö… 2,5% – äähh… 5% – BINGO! Noch schnell ne Flasche Roten von unserem Lieblingswinzer mitnehmen – CHECK.

Auf meinem Weg in Richtung Kasse komme ich in meinem Laufschritt ins Stocken. Eine Menschentraube vor dem Getränkeregal versperrt mir den Weg.