Wanderung zur Gruberalm

Die Wanderung zur Gruberalm  eignet sich perfekt als erste Bergtour mit Baby oder Kleinkind. Warum? Die Wege sind gut ausgebaut und auch für Touren mit Kinderwagen und Buggy geeignet.

Die Steigung meistens gemächlich und am Ziel kann man sogar aus drei Hütten mit jeweils eigenem Spielplatz wählen. Mayerlehenhütte,  Hinterleit`n Hütte und Grubenbachhütte erwarten euch auf der Alm-Anhöhe. Alle eint die grandiose Aussicht auf Regenspitz, Gruberhorn und Gennerhorn.

Auch kulinarisch hat die Gruberalm mit ihren drei Hütten alles zu bieten, was man sich nach anstrengeden 150hm mit Kinderwagen wünschen kann.

Der Ausblick von der Alm ist großartig – und das Essen steht dem in nichts.

Ohne Kinderwagen könnt ihr auf etwa der Hälfte des Weges nach Links auf einen etwas anspruchsvolleren Bergpfad abbiegen. Besonders mit der Kraxe ist dann schon etwas Trittsicherheit gefragt.

Beide Wege treffen sich bei der Alm bei Bauernkrapfen, Brettljausn und Bratl wieder.

Die Alm bietet für Kinder von kleinst bis groß reichlich Spielfläche.

Eckdaten Wanderung

  • Startpunkt: Parkplatz Lämmerbach (Gemeinde Hintersee-Lämmerbach)
  • Dauer: 1:25h (Hin- und Rückweg)
  • Distanz: ca 4 km
  • Höhenmeter: ca. 190

Anm.: Hier wurde der erste Teil der Wanderung nicht getrack. Ärgerlich, aber nicht weiter schlimm, da der Weg gut ausgeschildert ist.

Ihr habt die Wandertaufe mit Nachwuchs bestanden und wollt mehr?
Silvia von Abenteuerzeilen.de hat eine wunderbare Übersicht zusammengestellt, was beim Wandern wichtig und zu beachten ist.
Ihr findet sie hier: https://www.abenteuerzeilen.de/wandern-fuer-anfaenger/

Ihr seid mit Kind unterwegs und fragt euch, wie ihr euren Nachwuchs bei Laune haltet? Alles, was ihr für eine perfekte Familienwanderung wissen müsst, findet ihr hier: Eine Wanderung kindgerecht planen

Weitere (etwas bis sehr viel anspruchsvollere) Wanderungen, die wir gemacht haben:
Erfrischende Wanderung für heiße Sommertage durch die Almbachklamm

Erfrischende Sommerwanderung durch die Lammerklamm

Mo’s erste Wanderung: Barmsteine bei Hallein

Zu den Salzachöfen und Höhenwanderweg am Pass Lueg

Überquerung Untersberg – Tag 1 –  Hintergern bis Stöhrhaus

Überquerung Untersberg – Tag 2 – Stöhrhaus bis Geiereck

Schreibe einen Kommentar