Ein perfekter Sommertag im Naturbadegebiet Vorderkaser

Was gibts Schöneres für Kinder als eine leichte, spannende Wanderung, auf der etappenweise Klettergärten und Spielplätze angelegt sind? Ein Weg an dem man dazu noch baden kann und auf den Spuren von Mammuts und Säbelzahntiger wandert? Eben. Das hat Potenzial einfach der perfekte Sommertag zu werden. Zu finden gibt’s dieses Familienparadies in St. Martin bei Lofer, Teil 2 unserer Entdeckungstour der Region Saalachtal (hier geht’s zu Teil 1, der Lofer Almenwelt).

Traumhafte Familienwanderung zur Gruberalm

Die sonnige Almanhöhe der Gruberalmen ist eine einfache, aber überaus lohnenswerte Wanderung im Salzburger Land. Es ist die perfekte Tour für gemütliche Tage und auch für Wanderanfänger und mit Kinderwagen problemlos erreichbar. Für Kinder ist das Areal aufgrund des großen Spielangebots, der weitläufigen Wiesen, und der Tiere ein Highlight, während die Erwachsenen nebenbei gemütlich bei Alm-Hugo und Pofesen ratschen können und den grandiosen Ausblick genießen.

Familiengaudi: Auf dem Wichtelweg zum Sommerrodeln.

Wer uns schon länger folgt weiß, dass wir absolute Rodelfans sind. Nun haben wir das perfekte Ausflugsziel gefunden, welches unser liebstes Sommer- und Winterhobby vereint. Dieser Ausflug ist geradezu gespickt mit Highlights für Kinder (und Junggebliebene) und ist deshalb eines unserer liebsten Ausflugsziele, die wir in letzter Zeit besucht haben.

Rauchenbühel

Wenn man den eher unbekannten Gipfel am Gaisberg und die gleichnamige nette Naturfreundehütte (die nur am Wochenende geöffnet hat) verbindet ergibt sich daraus eine schöne quasi-Stadtwanderung, die man mal eben an einem Nachmittag machen kann. Belohnt wird man dazu mit einem atemberaubenden Panorama der Salzburger und Berchtesgadener Gipfel (incl. der „großen 3“ Watzmann, Hoher Göll, Untersberg).

Familientipp: Märchenwanderweg zur Hatzn-Alm

Der Märchenwanderweg zur Hatzn-Alm in Faistenau ist ein ganz großer Familientipp. Die Hatzn-Alm (ehemals Schafbachalm) ist eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete familienfreundliche Hütte, die sich durch einen großen Kinderspielplatz und sehr leckere (Mehl-)Speisen auszeichnet. Ein Ort zum Wohlfühlen für die ganze Familie.

Mühlenrundweg im Lammertal/Scheffau

Am wohl bislang heißesten Tag des Jahres haben wir uns ins kühle Lammertal verzogen. Der Mühlenrundweg startet in Oberscheffau, quasi gegenüber der schönen Lammerklamm und führt uns entlang des Schwarzerbaches. Hier hat es großteils wohl wirklich gefühlte 10 Grad weniger, denn der Gebirgsfluss führt richtig kaltes Wasser, und so ist auch die Luft rundherum angenehm kühl. Man spürt die Kühle also regelrecht, wenn man sich dem Bach nähert.

Erfrischende Wanderung für heiße Sommertage

Wer an diesen schwülen Tagen Erfrischung sucht, aber nicht unbedingt baden oder schwimmen gehen will ist bei dieser Wanderung genau richtig. Wenn’s mal kühler sein soll, bieten Klammen genau das richtige Surrounding: erfrischendes, kühles Nass aus den Bergen; hohe, Schatten spendende Felswände; tosende Wasserfälle und viel leuchtendes Grün. Die reinste Erholung für erhitzte Gemüter 😉