Familientipp: Märchenwanderweg zur Hatzn-Alm

Der Märchenwanderweg zur Hatzn-Alm in Faistenau ist ein ganz großer Familientipp. Die Hatzn-Alm (ehemals Schafbachalm) ist eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete familienfreundliche Hütte, die sich durch einen großen Kinderspielplatz und sehr leckere (Mehl-)Speisen auszeichnet. Ein Ort zum Wohlfühlen für die ganze Familie.

Das Schöne daran: Auch der Weg dorthin ist für Kinder spannend aufbereitet. Entlang des Schafbaches startet man die Wanderung schon mit der ersten Märchentafel. Die Geschichte eines Zwerges wird nun in Etappen weitererzählt und so bleibt die Gehmotivation der Kinder ganz einfach erhalten, denn es gibt in regelmäßigen Abschnitten etwas zu entdecken.

Start: Parkplatz Schafbachalm (Keflau) in der Tiefbrunnau
Höhenmeter: ca. 300hm
Distanz: ca. 5km
Dauer: ca. 1 Stunde pro Weg
Schwierigkeit: einfach

Um nicht den gleichen Weg wieder zurück zu gehen und etwas die Knie zu schonen, kann man hinunter auch entlang der Forststraße gehen. Diese kann man übrigens gegen eine Mautgebühr von 3€ (in passenden 1€ und 2€ Münzen) bis fast zur Hatznalm befahren. Von hier aus bieten sich Touren auf den Faistenauer Schafberg und die Loibersbacher Höhe an.


2 Kommentare bei „Familientipp: Märchenwanderweg zur Hatzn-Alm“

  1. Das sieht echt nett aus – nur sei die Frage erlaubt, wo diese Alm denn genau liegt? Also so ganz grob? 😉

    Liebe Grüße
    Jenny

    1. Liebe Jenny, die Alm liegt in der Faistenau im Salzburger Land. LG Kristina

Schreibe einen Kommentar