Home Familie & coZwillinge Deine Erstausstattung für Zwillinge: Was du brauchst und wissen musst

Deine Erstausstattung für Zwillinge: Was du brauchst und wissen musst

von Kristina

Ja klar, Zwillinge sind auch nur „normale“ Babys. Dennoch läuft der Alltag mit zwei Babys im selben Alter anders, als mit einem. In ein paar Dingen unterscheidet sich deshalb der Umgang bzw. die Grundausstattung, die du als Zwillingsmama brauchst ein wenig von der einer Einkindmama. Wir wollen dir hier nichts unnötiges Aufschwatzen sondern ehrliche und authentische Einblicke in unsere Erfahrung geben. Mehr Infos und Einblicke rund um das Thema Zwillinge gibt’s hier.

Was du hier lesen wirst:

  1. Erstausstattung Kleidung
  2. Zwillinge stillen oder nicht…?
  3. Wie Zwillinge schlafen
  4. Mit Zwillingen unterwegs

1. Kleidung für Zwillingsbabys

Zwillingsbabies sind meistens kleiner als Einzelkinder und kommen oft auch etwas früher zur Welt. Unsere Jungs sind in der 37. Woche mit 2.100g und 2.200g zur Welt gekommen und waren entsprechend zierlich und klein. Frühchenkleidung in Größe 46/50 waren deshalb für uns sehr nützlich. Die übliche Größe 56, mit der die meisten Babyausstattungen anfangen war das erste Monat viel zu groß. Was wir uns besorgt haben waren ca. 10 Wickelbodies und 4 Häubchen. Meine Mama hat uns ein paar kleine Hosen mit weichem Bund genäht, Söckchen dazu und fertig ist die Erstausstattung in puncto Kleidung. Auf Schlafanzüge oder Schlafsäcke haben wir die erste Zeit verzichtet, die kamen bei uns erst ab Größe 68 zum Einsatz. Für die kleinen Babys bedeutet das ständige Umziehen sowieso nur Stress, weshalb wir einfach darauf verzichtet haben.

Ich empfehle dir beim Kauf von Babykleidung unbedingt darauf zu achten, dass du sie nicht über den Kopf ziehen musst, die meisten Babys können das nämlich nicht ausstehen. Wenn du Strampler kaufst ist es nützlich, wenn diese im Windelbereich mit Druckknöpfen zu öffnen sind. Ich habe außerdem immer gebrauchte Kleidung bevorzugt. Das spart erstens Geld und diese enthält weniger oder keine potentiell keine giftigen Chemikalien/Farben etc. mehr, die der kleine Körper über die Haut aufnehmen könnte. Essentiell sind außerdem Socken und Mützchen, da Babys die meiste Wärme über Kopf und Füße verlieren. Dazu gibt eine Haube dem Baby ein vertrautes Gefühl von Begrenzung (“Da ist etwas”) und sorgt damit für mehr Geborgenheit. Was wir außerdem sehr geliebt haben waren unsere Babydecken mit Merinowolle von Zwergerlnest. Darin hatten wir sie die erste Zeit eigentlich immer eingepackt, egal ob im Kinderwagen oder im Bettchen. Die Merinowolle wirkt temperaturregulierend, ist schmutzabweisend und kuschelweich und das süße Design der Jerseystoffe ist einfach bezaubernd.

Babykleidung, die du für die ersten Woche zuhause besorgen solltest:

  • 6-10 Wickelbodies
  • 4-6 Hosen
  • 2-4 Jäckchen
  • 4 Hauben (unbedingt!)
  • 4-6 Paar Söckchen

2. Zwillinge stillen oder nicht…?

2.1 Zwillinge stillen

Mach dir keinen Stess. Egal ob ja oder nein: Es ist okay und du bist eine gute Zwillingsmama. Ich für mich dachte während der Schwangerschaft keineswegs daran zu stillen. Konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Und zack im Krankenhaus, vollgepumpt mit Mutterliebe und Hormonen hat das einfach geklappt und ich habe drei Monate (Tandem-) gestillt. Alles kann, nichts muss. Mach wie es sich für dich gut uns richtig anfühlt.

Damit das Stillen praktikabler wird habe ich zusätzlich abgepumpt. Für Zwillingsmamas übernimmt die Kosten einer ordentlichen, elektrischen Milchpumpe die Krankenkasse. Warum? Um flexibler zu sein. Denn um ehrlich zu sein lässt sich Tandemstillen zuhause recht gut umsetzen, aber in der Öffentlichkeit war das für mich keine Option. Nacheinander auch nicht, denn das dauert. So hatte ich unterwegs einfach immer Fläschchen mit dabei und konnte so auch stressfrei mit zwei Babys unterwegs sein.

2.2 Stillkissen für Zwillingsmamas – Tandemstillen

Wenn du dich fürs Stillen entscheidest brauchst du ein Stillkissen. Während ich sowas für unseren ersten Sohn gar nicht benötigte, war es das hilfreichste Tool fürs Tandemstillen. Ich hab letztlich ein ganz normales (aber längeres) Stillkissen von Theraline benutzt, auf dem die Kleinen die ersten Monate bequem gemeinsam Platz hatten. Im Krankenhaus konnte ich auch den Brest-Friend ausprobieren, auch den fand ich ziemlich gut, wollte aber nicht extra was neu kaufen und gebraucht gabs den kurzfristig nicht in meiner Nähe. Wer vor hat zu stillen, der kann ich es aber nur empfehlen.

Ein weiteres nützliches „good to have“ ist eine ordentliche Brustwarzensalbe. Ich fand die von Lansinoh am besten, das gibts aber auch günstiger von der DM-Eigenmarke.

2.3 Zwillinge mit Pre-Milch ernähren

Ich hab nach einem Monat angefangen zuzufüttern. Aber auch wenn du dich entscheidenst von Beginn an mit Fläschchen zu füttern – heutzutage ist die Pre-Milch der Muttermilch sehr gut nachempfunden und deine Babys erhalten damit alles was sie benötigen. Medizinisch gesehen ist es also kein Problem, wenn du nicht stillst. Wer Zwillinge mit Fläschchen füttert, kann sich aber ausmalen, dass eine höhere Anzahl an Fläschchen notwendig ist um über den Tag zu kommen. Wir hatten deshalb 8-10 Babyflaschen im Einsatz und dazu einen Fläschchen-Sterilisator. Glaubt mir, das Ding ist Gold wert, denn die Fläschchen müssen zumindest die ersten vier Monate ausgekocht bzw. sterilisiert werden. Der Sterilisator ist nicht nur extrem zeit-, sondern auch energiesparend.

Folge uns auf

2.4 Verdauungsstörungen bei Zwillingen

Zwillinge neigen leider häufiger zu Verdauungsstörungen, Blähungen und Bauchweh. Das liegt daran, dass die meisten Zwillinge eher Frühchen sind und das Verdauungssystem bei der Geburt noch nicht voll ausgebildet ist. Bei Kaiserschnittgeburten fehlen den Kindern zusätzlich die wertvollen Bakterien der Vaginalflora, vor allem Laktobazillen, Bifidobakterien und Bacteroides. Unsere Jungs hatten anfangs massive Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang, so dass wir (in Absprache mit dem Arzt natürlich) teilweise auf Glyzerinzäpfchen zurückgreifen mussten. Viel und gut geholfen haben uns auch unterschiedliche Babymassagetechniken. Sie können Verdauungsfördernde Wirkung haben und helfen außerdem bei Bauchschmerzen und Koliken. Wenn du mehr zum Thema wissen willst liest du am besten im Babymassage gegen Bauchweh – Artikel weiter.

3. Wie schlafen Zwillinge?

Grundsätzlich gilt: Zwillinge werden anfangs keinesfalls getrennt. Zwillinge schlafen die erste Zeit nach der Geburt immer im selben Bettchen. Das hat euch den Grund, dass sie einander ja vom Bauch gewöhnt sind und ihnen das ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Unsere sind die ersten Monate immer super eng nebeneinander gelegen und haben das sichtlich genossen.

3.1 Zwillingsbett

Ähnlich wie beim Kinderwagen haben Zwillinge relativ lange genug Platz in einem normalen Einzelgitterbett, was gerade in kleinen Schlafzimmern wichtig ist. Durch verschiedene Liegepositionen kann der Platz optimal genutzt werden (anfangs nebeneinander, später Fuß an Fuß). Wer ausreichend Platz hat kann sich natürlich auch ein Zwillingsbett besorgen, das hat dann eine größere Liegefläche und kann lange genutzt werden. Ich persönlich finde ja anfangs das Familienbett eine praktische Lösung, denn so muss man möglichst wenig aufstehen und die Kinder bekommen die Geborgenheit, die sie sich wünschen. Aber auch hier gilt: die optimale Lösung ist die, die für euch passt.

3.2 Zwillings-Federwiege

Tagsüber haben wir die ersten Monate (auch weil einer der Zwillinge sehr schlecht geschlafen hat) eine Zwillings-Federwiege genutzt (klassische Formen gibts von Moonboon, Nonomo und swing2sleep). Letztens habe ich aber auch eine Art hängendes Zwillingsbett entdeckt (Zwillingswiege von Hussh), das toll aussieht. Die Anschaffung einer Zwillingswiege ist grundsätzlich teuer und absolut kein Muss, da sie ohnehin nur zeitlich begrenzt genutzt werden kann. Es kommt sehr auf deine Babys an ob dir sowas den Alltag vereinfacht, weshalb ich das nur nach Bedarf besorgen würde.

3.3 Zwillinge synchronisieren?

Die Logistik beim Füttern und schlafen von Zwillingen ist erstmal herausfordernd. Lass dich nicht entmutigen, du wirst bald den Dreh raus haben. Egal aber ob Stillen oder Füttern mit der Flasche: Was tun, wenn die Babys einen unterschiedlichen Rhythmus entwickeln?

Klar bin ich für Bedürfnisorientierung, aber auch dafür, dass die Mütter in ihrer Kraft bleiben. Also macht es euch auf Dauer nicht unnötig schwer. Möglicherweise nagt es anfangs etwas an euren Nerven, wenn ihr versucht eure Zwillinge zur gleichen Zeit ins Bettchen zu bringen oder zu füttern und sie das ganz anders wollen. Aber auf Dauer wirst du jede Energiereserve für deine zwei Schätze brauchen und alleine für die 20 – 30 min Ruhe die Du dann nur für Dich hast, während beide schlafen, zahlt es sich aus hier dran zu bleiben.

Folge uns auf

4. Mit Zwillingen unterwegs

4.1 Mit Zwillingen Autofahren

Ganz klar: zum Autofahren mit Zwillingen benötigt man lediglich zwei Maxicosy und im Optimalfall ausreichend Platz und Isofix auf der Rückbank. Wir mussten uns aus dem Grund ein neues Auto besorgen, da wir für drei Kindersitze auf der Rückbank zu wenig Platz hatten. Außerdem will ev. der Zwillingskinderwagen auch mit, weshalb ihr ausreichend Platz im Kofferraum benötigt. Logistisch ist Autofahren mit Zwillingen also ganz klar eine kleine Herausforderung: Kinderwagen in den Kofferraum wuchten, zwei Maxicosys rumschleppen…. das ist nicht gerade einfach. Auch beim Fahren selber kann es kompliziert werden, wenn die Kinder was brauchen, sich unwohl fühlen und ihr euch am Steuer konzentrieren müsst. Wenn ihr also nicht auf das Auto angewiesen seid, würden wir euch empfehlen auf nachhaltige und stressfreiere Alternativen umzusteigen. Wer Tipps für Beschäftigungsideen für nicht mehr ganz so kleine Kinder auf längeren Autofahrten sucht findet hier eine große Übersicht an tollen Ideen: On the road: Tipps und Spielideen für lange Autofahrten mit Kindern.

4.2 Unterwegs mit dem Zwillingskinderwagen

Anfangs haben wir unsere Zwillinge tatsächlich gemeinsam in einem normalen Einzelkinderwagen transportiert. Das mag erst einmal komisch klingen, tatsächlich waren sie aber so klein, dass die darin perfekt Platz fanden. Dazu kommt, dass die beiden immer zusammengekuschelt waren, weshalb wir sie auch im Kinderwagen nicht trennen wollten. ir hatten den Einzelkinderwagen noch von Mo und das erste Monat haben die Zwerge da locker zu zweit Platz gehabt. Praktischer war es außerdem, da der Kinderwagen nicht so wuchtig ist wie der Zwillingswagen, den wir schon in der Schwangerschaft gebraucht erstanden hatten.

Nach 1-2 Monaten sind sie dafür aber natürlich zu groß und dann kam unser Zwillingskinderwagen zum Einsatz. Wir haben uns hier vorab etwas eingelesen und waren eher schockiert von den Preisen der guten und funktionalen Kinderwägen. Deshalb entschieden wir uns für einen klassischen, gebrauchten Geschwisterwagen von TFK mit zwei separaten Babywannen. Rückblickend hätte ich für uns gerne eine gemeinsame große Doppelwanne gehabt. Als ich schwanger war gab’s so ein Modell ganz neu. Der TFK Velo Fahrradanhänger, der auch als Kinderwagen mit Doppelbabywanne nutzbar war lachte uns damals auch an. Letztlich fehlten uns aber einfach die Erfahrungswerte und auch wegen des teuren Anschaffungspreises haben uns dagegen entscheiden.

Appropo Geld: Manche Städte haben bei Mehrlingen ein Förderprogramm, so dass du einen kleinen Zuschuss für solche Anschaffungen bekommst (zu diesem Thema haben wir hier sehr ausführlich geschrieben)

Als grundsätzlicher Hinweise möchten wir dir folgende Überlegungen für den Kauf eines Kinderwagen ans Herz legen:

  • Wie schwer ist das Gesamtgewicht des Wagens?
  • Wie groß ist er zusammengeklappt? (spielt z.B. eine Rolle beim Transport im Auto oder bei der Lagerung im Haus)
  • Auf welchem Untergrund bin ich unterwegs?
  • Hat der Wagen ordentliche Luftreifen und eine Bremse?
  • Wie breit ist der Wagen (kommst du damit durch Kassen, in den Lift etc.)

Folge uns auf

4.3 Kann man Zwillinge auch tragen?

Unverzichtbar waren für uns die Babytragen. Ja auch Zwillinge kann man tragen und das sogar alleine. Für die Anfangszeit kann das schon ein durchaus rettender Anker sein, auch wenn es erst ungewohnt und anstrengend scheinen mag. Anfangs haben wir uns durch das schmale (aber existierende) Angebot an Zwillingstragen getestet. Im Detail kannst du unsere Meinung zu den verschiedenen Zwillingstragen hier nachlesen. Am praktikabelsten war für uns letztlich die Kombination von zwei Einzeltragen. Wie das genau funktioniert und du beide Babys anfangs auch vorne tragen kannst, haben wir dir in dem Tutorial aufgeschrieben und sogar gefilmt. Meine Erfahrung mit Tragetüchern begrenzt sich auf die Anfangszeit von unserem ersten Sohn. Schon mit nur einem Kind fand ich den vielen Stoff immer sehr umständlich, weshalb wir bei den Zwillingen komplett davon abgesehen haben.

4.4. Fahrradfahren mit Zwillingsbabys

Wir haben uns sehr schnell für einen klassischen gefederten Zweisitzanhänger entschieden: Den Croozer Kid Keeke. Die Entscheidung war ein Kompromiss aus Preis-Leistungsverhältnis. Zum Fahrradanhänger gibt’s ein eigenes Langzeit-Review, weshalb ich hier nicht im Detail darauf eingehen möchte. Wir haben ihn jedenfalls ohne Motor mit unseren normalen Fahrrädern genutzt, was sehr gut gepasst hat. Geliebäugelt hatten wir allerdings auch mit dem TFK Velo X, der nicht unbedingt der bessere Fahrradanhänger ist, aber den Vorteil hat, dass er schon als Kinderwagen mit Doppel-Babywanne benutzbar ist. Das fanden wir cool, der war damals aber neu und es gab keine Erfahrungsberichte dazu. Rückblickend wäre das wahrscheinlich unsere erste Wahl gewesen.

Wer etwas mehr Geld zur Verfügung hat, der kann auch in ein Lastenrad investieren, das bringt den Vorteil, dass man sogar noch mehr als zwei Kinder damit transportieren kann UND (in den meisten Fällen) noch motorische Unterstützung hat. Dabei kann das Lastenrad auch schon gleich zu Beginn verwendet werden, indem man die Babys darin im Maxi Cosy transportiert.

Folge uns auf

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Cookie Consent mit Real Cookie Banner