Pflegends Körpermousse für kalte Herbst-/Wintertage

Ein ganz simples DIY Rezept: Selbstgemacht, statt in Plastikdegerln gekauft versprechen die aufgesschlagenen Pflanzenbuttern und pflanzlichen Öle eine luftige und seidig-zarte Hautpflege. Gerade jetzt im Winter trocknet die Haut schneller aus und braucht entsprechend ab und zu etwas Pflege.

Zutaten:
Die Menge ist variabel, je nachdem wie viel ihr haben wollt. Ihr braucht jeweils die gleiche Menge von allen 4 Produkten.

  • ¼ Mandelöl
  • ¼ Kakaobutter
  • ¼ Kokosöl
  • ¼ Sheabutter

1. Die Zutaten ganz langsam im Wasserbad schmelzen.

Da es sich um wertvolle Rohstoffe handelt solltet ihr die Zutaten nur so viel erhitzen wie unbedingt notwendig, so dass diese schmelzen. Dabei hilft Rühren den Schmelzprozess zu beschleunigen und so die Hitzeeinwirkung zu minimieren.

2. Die flüssige Masse nun für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Masse sollte auf jeden Fall wieder ganz fest geworden sein, bevor ihr sie weiterverarbeitet. Wenns schneller gehen soll, kannst du sie auch im Gefrierschrank kühlen.

3. Die feste Masse mixen.

Ihr mixt (schlagt) die Bodybutter nun 5-10 Minuten lang (Handmixer, Standmixer o.ä.), bis sie wie fest geschlagenes Eiweiß aussieht.
Wer nun den Duft noch etwas verändern möchte kann noch einige Tropfen ätherisches Öl nach Wahl (zB Lavendel) beifügen.

4. Abfüllen

Die Masse kommt nun in ein sauberes Schraubglas und kann sofort verwendet werden. Am Liebsten geb ich sie nach dem Duschen auf die noch leicht feuchte Haut. Bei Zimmertemperatur schmilzt das Mousse auf der Haut sofort und zieht gut ein. Außerdem ist es sehr ergiebig.

Lasst euch vom unvergleichlich seidig zarten Hautgefühl überraschen. Garantiert ganz ohne künstliche Zusatzstoffe, Mikroplastik und Emulgatoren. Da es sich um eine wasserfreie Rezeptur handelt, ist Konservierungsmittel notwendig, das Mousse hält so lange wie die beinhalteten Produkte.

PS: Solltet ihr noch auf der Suche nach Zero-Waste Weihnachtsgeschenken sein, macht das Bodymousse abgefüllt in schöne Schraubgläser und individuell dekoriert/ettikettiert sich wunderbar als kleines Präsent.

Schreibe einen Kommentar