Home OutdoorAktivitäten Salzburgs schönste Adventmärkte für Familien und Kinder

Salzburgs schönste Adventmärkte für Familien und Kinder

von Kristina

Salzburg im Winter fast noch bezaubernder als in den anderen Jahreszeiten. Die Vorweihnachtszeit ist einfach magisch: die Lichter lassen die alten Bauten fast märchenhaft strahlen, der Duft von Glühwein (äh Kinderpunsch) zieht durch die engen Gassen, und der erste Schnee packt den Trubel in weiche Watte. Zum Advent gehört natürlich der Christkindlmarkt traditionell dazu. Auch die Kids lieben das. Der Salzburger Christkindlmarkt am Residenz- & Domplatz gehört wohl zu den bekanntesten der Welt. Für mich persönlich zählt er – aufgrund des hohen Touristenaufkommens – aber nicht zu meinen liebsten. Zu viel Remmidemmi, Geschubse, Gedrängel. Gut, dass es eine so vielfältige Auswahl in salzburg und Umgebung gibt.

Hellbrunner Adventszauber

Zugegeben, auch der Adventszauber in Hellbrunn ist weithin bekannt und gut besucht. Aber die einzigartige Kinderweihnachtswelt am Hellbrunner Adventsmarkt ist einfach ungeschlagen und für unsere Kinder immer ein Highlight. Neben den traditionellen Standeln grillen die Kids im Kinderbereich Würstel und Stockbrot am Lagerfeuer, schreiben einen Brief ans Christkind, fahren mit dem Weihnachtszug, spielen im Zwergendorf, beobachten die vielen Tiere oder gruseln sich bei der Perchtenausstellung. Das Ambiente und Angebot ist einfach traumhaft schön, wenn auch nicht ganz günstig.

Hier geht’s zur Seite mit aktuellen Details wie Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Programm: www.hellbrunneradventzauber.at

©Hellbrunner Adventzauber / R. Zauner
©Hellbrunner Adventzauber / R. Zauner

Salzburger Festungsadvent

Der Salzburger Festungsadvent im Burghof der Hohensalzburg ist auch jedes Jahr besonders schön. Schon der wunderschön beleuchtete Spazierweg auf die Festung mit seinem fantastischen Ausblick auf die Stadt Salzburg lohnt sich ohne Frage. Der Festungsadvent ist klein aber fein. Im Innenhof der Burg findet ihr ein paar Stände mit Getränken, Naschereien und Handwerk. Für die Kinder außerdem ein betreutes Kinderprogramm im »Atelier-Hödlmoser« mit Kekserl backen, Weihnachts-Basteln sowie Lese- und Spieleecke mit weihnachtlicher Musik. Aber auch besondere Spektakel wie der Besuch der Perchten im Burghof stehen am Programm.

Hier geht’s zur Seite mit aktuellen Details wie Öffnungszeiten und Programm: www.salzburg-burgen.at

Adventsmarkt am Gut Aiderbichl

Die Salzburger Eltern kennen es bestimmt alle, das Gut Aiderbichl in Salzburg. Der Gnadenhof biete vielen Tieren Zuflucht und lässt die in Frieden alt werden, die anderswo keinen Platz mehr bekommen hätten. Was stünde sinnbildlicher für Weihnachten als dieser Grundsatz? Neben dem großartigen Tiererlebnis gibts hier aber auch jede Menge weihnachtliches Flair mit Lichtern, Lagerfeuer, (ordentlich starkem) Punsch und Maroni. Dieser Markt ist wohl die schönste Form mit Kindern einen Weihnachtsmarkt zu erleben, besonders auch, weil der Umsatz wiederum den Tieren zugute kommt 🙂

Hier geht’s zur Seite mit aktuellen Details wie Öffnungszeiten und Programm: www.gut-aiderbichl.com

Die Adventroas im Salzburger Freilichtmuseum

Ganz traditionell und mit weihnachtlichen Düften erfüllt ist die Adventszeit im Freilichtmuseum. Ein Erlebnis mit allen Sinnen und einem vielfältigen Programm. Kinder können hier Basteln und Gestalten, Backen, Räuchern, Märchen hören und altes Brauchtum und Handwerk ausprobieren z.B. in der Werkstatt beim Kerzendrehen oder in der Spinnerei. Aber auch Tiere haben hier ihren Platz, genauso wie eine Krippenausstellung und vielzählige Gaumenfreuden.

Hier geht’s zur Seite mit aktuellen Details wie Öffnungszeiten und Programm: www.freilichtmuseum.com

Advent unter der Linde

Immer am dritten Adventwochenende ist es soweit. Einer der urigsten und gemütlichsten Weihnachtsmärkte findet in der Faistenau statt. Mitten in den Bergen, mit einer lebenden Krippe, Feuerstellen, Musik und Kletzenbrot. Dazu stehen aber auch nocht eine Adventwerkstatt, Pferdeschlittenfahrten, ein Hirtenspiel, Alpakas und ein Nikolobesuch am Programm.

Hier geht’s zur Seite mit aktuellen Details wie Öffnungszeiten und Programm: www.faistenau.gv.at

Advent im Franziskischlössl

Hoch über der Stadt, mitten im Wald des Kapuzinerbergs, liegt das idyllische Franziskischlössl. Schön kombinierbar ist dieser Weihnachtsmarkt mit einer kleinen winterlichen Stadtwanderung. Abseits des städtischen Treibens fand jahrelang im Innenhof ein kleiner Adventmarkt statt. Knisternde Feuerstellen, Produkte aus den österreichischen Genussregionen und echtes Handwerk statt Trubel und Remmidemmi. 2022 muss dieser Markt leider ausfallen. Das Franziskischlössl wartet im Moment noch auf neue Pächter, die es wieder zum Leben erwecken. Wir hoffen sehr auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

1 comment

Julia 20. Dezember 2022 - 23:55

Einfach zauberhaft! Da bekommt man richtig Lust, mit den Kids alle Märkte abzubummeln. Und dann Glühw… äh Kinderpunsch zu trinken 🙂 Danke für die tollen Tipps!

Antworten

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Consent Management Platform von Real Cookie Banner