Buchliebe: „Kein Plastik für den Wal: Lena kauft unverpackt.“

//in werblicher Zusammenarbeit mit Stephan Sigg//

Ein Kinderbuch, das das Thema Nachhaltigkeit, Müllproblem und Zero Waste in altersgerechter Sprache aufgreift ist am derzeitigen Buchmarkt quasi kaum zu finden. Umso schöner, dass wir dieses besondere Exemplar von Stephan Sigg hier vorstellen und an euch verlosen dürfen.

Experimentieren mit Fingerfarben

Nachdem uns die letzten schönen Tage ein Erkältungs-Virus etwas im Griff hatte und wir deshalb viel zuhause waren, mussten wieder vermehrt kreative Beschäftigungen her. Diesmal haben wir uns entschieden Fingerfarben auszuprobieren. Das Experimentieren mit Fingerfarben ist eine sehr kreative, taktile Beschäftigung, bei denen die Kinder viele haptische Erlebnisse erfahren dürfen. Der Umgang mit der klebrigen, nass-kühlen und zähflüssigen Masse ist ein besonderes und nicht ganz alltägliches Erlebnis. Kinder lieben es. Als Eltern brauchts dafür hauptsächlich ein ruhiges Gemüt um das Kind damit ordentlich herumpatzen und klecksen zu lassen und sich zu freuen,

DIY Knetmasse

Spielen mit allen Sinnen. Kneten, formen, rollen, kreativ sein, der Fantasie freien Lauf lassen, schneiden, fühlen etc. Kaum ein Spielzeug regt Kinder auf derart vielfältige Weise an, schult die Motorik und wird mit großer Ausdauer von den Kleinen bespielt. Das schöne: Knetmasse ist ganz leicht und schnell selber gemacht und enthält so weder schädliche Chemikalien, noch umweltbelastende Zusätze.