Kindheitserinnerungen: Hollerkracherl

So schmeckten die 90er ­čĽ║.
Es ist wieder Hollerbl├╝tenzeit und folgendes Rezept kennt man auch unter Hollersekt, da es mindestens so sch├Ân prickelt. Das Rezept ist eine uralte ├ťberlieferung und das beste fr├╝hsommerliche Erfrischungsgetr├Ąnk, das in mir rege Kindheitserinnerungen wach werden l├Ąsst.

Zuckerlwerkstatt

Hust-hust, hatschi-hatschi, irgendwie h├Ârt das diesen Winter auch nicht auf. Mo hat die Erk├Ąltungsfront relativ gut ausgelassen diese Saison, aber was w├Ąre ein Winter ohne Rotznase. Diese kleinen s├╝├čen, bernsteinfarbenen Bonbons lassen das Husten gleich besser werden. „Hustenzuckal“ reloaded und selbstgemacht sozusagen.

Lieblingskekse

F├╝r mich m├╝sste es an Weihnachten ja immer nur eine Sorte Kekse geben (na gut vielleicht auch 2 oder 3), aber im Grunde ist mein kulinarisches Fest schon gerettet, wenn es meine liebsten Nusskekserl mit Schokoglasur gibt. Die geh’n halt einfach immer. Dieses Jahr durfte auch Moritz das erste Mal mit anpacken. Nachdem wir ausreichend mit Knetmasse ge├╝bt hatten, wurde dieses Wochende f├╝r die erste Weihnachtsb├Ąckerei genutzt.

Unverpackt einkaufen in Salzburg

Auch in Salzburg wird das Interesse an einem Less/Zero Waste Lifestyle immer gr├Â├čer. Unglaublich viel Verpackungsm├╝ll f├Ąllt beim w├Âchentlichen Lebensmitteleinkauf an. Aber auch in Salzburg gibt es f├╝r fast alles unverpackte Alternativen, und sie werden immer mehr.
Dies ist eine (unvollst├Ąndige) Auflistung an L├Ąden, die einen verpackungsfreien/-armen und umweltfreundlichen Einkauf erm├Âglichen. Sollte ein Laden fehlen, hinterlasst einen Kommentar, oder schreibt uns, die Liste wird gerne jederzeit erweitert und angepasst. Je mehr Leute mitmachen, desto vollst├Ąndiger und ausf├╝hrlicher kann die Liste werden.

Pflanzenmilch selber machen

Kuhmilch durch Pflanzenmilch zu ersetzen ist an sich ja schon ein ├Âkologischer Schritt, der deinen Co2-Fu├čabdruck sichtlich verkleinert. Im Gegensatz zu Kuhmilch gibts aber Pflanzenmilch nicht in Mehrweggebinden oder Glas, sonder ausschlie├člich in Tetrapacks. Also warum nicht einfach mal zur DIY-Variante greifen. Diese sind au├čerdem super einfach selbst gemacht, extrem kosteng├╝nstig, ohne Zuckerzusatz und ohne M├╝ll.