Das Abenteuer zu fünft…

Als Mo zu unserem Zweier-Team hinzukam, hat er unsere Welt ganz odentlich auf den Kopf gestellt. Darüber haben wir hier schon berichtet. Plötzlich war nichts mehr wie es vorher noch war, und dennoch waren wir vom ersten Moment an völlig fasziniert von diesem Wunder, das wir mit ihm erleben durften. Trotz all den kleineren und nicht so ganz kleinen Umstellungen war für uns schnell klar, dass Mo kein Einzelkind bleiben sollte. Letztes Jahr entschieden wir,